Was ist der
    angemessene Wert?

Wollen Sie einfach verkaufen oder wollen Sie den Bestpreis?

Die Immobilienpreise bewegen sich in den letzten Jahren stetig nach oben und haben aktuell ein nie da gewesenes Niveau erreicht.

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Informieren Sie sich vor diesem Schritt genau, um den bestmöglichen Preis zu erzielen!

Damit Sie Ihre Immobilie zum Bestpreis verkaufen, beachten Sie diese 5-Schritte:

1. Die Motivation für den Verkauf

Eine Immobilie sollte nicht einfach so verkauft werden, nur weil die Nachfrage am Markt groß ist. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Grund haben zu verkaufen? Stellen Sie Vor- und Nachteile gegenüber.  Mögliche Gründe für einen Verkauf könnten sein:

  • Ständiger Ärger mit dem Mieter
  • Anstehende Investitionen/Sonderumlagen
  • Tilgung eines Kredites / eines Verlusts aus Kapitalgeschäften o.ä.
  • Scheidung
  • Aufteilung einer Erbmasse nach Todesfall
  • Neuinvestition in Immobilien o.ä.

Beziehen Sie auch Ihre zukünftige Lebensplanung in Ihre Entscheidung mit ein, damit diese Ihren Zielen und Wünschen entspricht.

2. Das Potential Ihrer Immobilie

Jede Immobilie ist individuell. Sie können die eine nicht 100% ig mit der anderen vergleichen. Sie müssen für den Verkauf alle Unterlagen zusammenstellen, die ein potentieller Käufer prüfen möchte, um sich für den Verkauf zu entscheiden.

Vielleicht haben Sie nicht schon alle Dokumente in einem Ordner gesammelt und müssen diese evtl. von der Hausverwaltung oder Ihrem Steuerberater anfordern. Die Zusammenstellung dieser Unterlagen ist gut investierte Zeit und sollte vollständig vor einer Besichtigung der Immobilie mit Kaufinteressenten abgeschlossen sein. Wenn der Käufer finanzieren muss, möchte die finanzierende Bank diese Unterlagen sehen. Zu diesen Dokumenten zählen:

  1. Der Grundriss der Wohnung, der Nebenräume und der Garage
  2. Die Teilungserklärung inkl. aller Änderungen
  3. Die letzten drei Protokolle der Eigentümerversammlung
  4. Die letzte Wohngeldabrechnung inkl. der Rücklagen
  5. Der aktuelle Wirtschaftsplan
  6. Die Baubeschreibung
  7. Der Energieausweis
  8. Der unterzeichnete Mietvertrag & die aktuelle Miete
  9. Beschlußsammlung

3. Der aktuelle Immobilienmarkt

Bevor Sie mit dem Verkauf loslegen, müssen Sie vergleichen, welche Immobilien aktuell angeboten werden. Dies ist auch Teil der Wertermittlung. Was wurde in der Vergangenheit angeboten? Zu welchen Preisen wurden Wohnungen oder Häuser mit entsprechendem Baujahr in den letzten Monaten bzw. im letzten Jahr verkauft?

Zu welchen Preisen werden vergleichbare Immobilien aktuell angeboten? Berücksichtigen Sie auch, ob die Immobilien vermietet sind oder leer stehen. Wie hoch ist aktuell Ihre Rendite? Eine genaue Wertermittlung fällt einem ortskundigen Makler meist verhältnismäßig leicht, da er weiß, zu welchen Preis Immobilien aktuell gekauft und verkauft werden. In jedem Fall ist es wichtig, hier die richtige Einschätzung zu bekommen.

4. Der richtige Angebotspreis

Wenn Sie alle Fakten gesammelt haben und sich über den Markt einen Überblick verschafft haben, sollten Sie sich Gedanken machen, mit welchem Angebotspreis Sie starten wollen. Überlegen Sie sich, in welcher Zeit Sie die Immobilie verkaufen wollen. Wenn Sie zu hoch einsteigen und sich nicht die passenden Käufer melden, verschenken Sie kostbare Zeit und das Objekt „läuft sich tot“. Wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist, werden sich viele Interessenten melden und dann ggf. den Preis nach oben bieten.

5. Der Verkauf

Wenn Sie einen zufriedenstellenden Verkauf Ihrer Immobilie erzielen konnten, bedeutet dies, dass Sie mindestens den Kaufpreis erhalten haben, den Sie sich gemäß Ihrer Wertermittlung vorgestellt haben. Damit der Verkauf reibungslos vor sich ging, konnten Sie die Immobilie optimal präsentieren und – wenn vermietet – hat sich der Mieter bei den Besichtigungsterminen kooperativ verhalten. Wenn sich der Verkauf widererwartend in die Länge zieht oder kompliziert gestaltet ist es wichtig herauszufinden, welche Punkte man korrigieren muß, um letztendlich zum bestmöglichen Preis zu verkaufen.

Sie sind an einer kostenlosen und unverbindlichen Auskunft interessiert? Senden Sie uns eine E-Mail. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung. Oder telefonisch unter 089 – 892684 16

Ich bin damit einverstanden, dass mich artis-real telefonisch oder per E-Mail kontaktiert und meine angegebenen Daten speichert.